Sicherheitsglas
Sicherheitsglas

Geprüftes und zertifiziertes Sicherheitsglas für jeden Anspruch

 
Hochwertiges Sicherheitsglas von Sprinz

Hochwertiges Sicherheitsglas für Interieur und Exterieur

Moderne Architektur gestaltet zunehmend großzügige Glasflächen. Gleichzeitig steigen auch die Anforderungen im privaten, im öffentlichen Bereich oder in gewerblichen Räumen und Gebäuden. Glas soll Gestaltungsvielfalt, gute Verarbeitung und hohe Sicherheit bieten. Sprinz hat für verschiedenste Situationen Sicherheitsglas entwickelt, das geprüft und zertifiziert ist.

 

Spridur ESG

SPRINZ Sicherheitsglas SpridurESG Bruestungsverglasung SporthalleWangen web

Das Einscheibensicherheitsglas SPRIDUR von Sprinz hat drei charakteristische Eigenschaften:

erhöhte Beständigkeit gegenüber Temperaturwechsel
3-mal höhere Biegefestigkeit sowie höhere Schlag- und Stoßfestigkeit als Floatglas
Im Bruchfall zerfällt SPRIDUR ESG in kleine, lose stumpfkantige Bruchstücke und weist dadurch eine geringe Verletzungsgefahr auf

Diese Eigenschaften des SPRIDUR ESG beruhen auf dem Vorspannprozess. Das Floatglas wird dabei im Vorspannofen unter ständiger Bewegung auf ca. 620°C erhitzt und anschließend mit kalter Luft „abgeschreckt“. Beim Abkühlen erkalten die Oberflächen schneller als die Kernzone, wodurch sich im Glas Zonen unterschiedlicher Spannung ausbilden. Diese Spannungsdifferenzen verleihen dem SPRIDUR ESG seine besonderen Merkmale.

Die Anforderungen des SPRIDUR ESG sind in der DIN EN 12150 festgelegt.

Anwendungsbeispiele:

Treppengeländerausfachungen
Brüstungsverglasungen
Innentüren
Ganzglasanlagen
Fassadenverglasungen
Schrägverglasungen
Isolierverglasungen
Lärmschutzwände
Duschabtrennungen

 

Spridur ESG-H

Spridur ESG-H

SPRIDUR ESG-H von Sprinz ist ein spezielles ESG (Einscheibensicherheitsglas), das den sogenannten „Heat-Soak-Test“ durchläuft und damit besonderen Sicherheitsvorschriften entspricht.

In seltenen Fällen können bei klassischem ESG „Spontanbrüche“ entstehen, welche durch Einschlüsse von Nickelsulfid im Glasgemenge hervorgerufen werden. Das Nickelsulfid kann unter Temperatureinwirkung sein Volumen vergrößern und dadurch das Glas zerstören. Diese Nickelsulfid-Einschlüsse sind jedoch mit optischen Prüfmethoden nicht erkennbar.

Durch den Heat-Soak-Test werden diese „Spontanbrüche“ weitgehend verhindert. Das vorgespannte Glas wird auf 280°C aufgeheizt und diese Temperatur für mindestens 4 Stunden im Heat-Soak-Ofen gehalten.

Der Heißlagerungstest für ESG wird bis dato vom Gesetzgeber in der DIN 18516, Teil 4 (hinterlüftete Fassade), gefordert.

 

Spridur TVG

Spridur TVG

Das teilvorgespannte Sicherheitsglas SPRIDUR TVG wird wie SPRIDUR ESG einem thermischen Härtungsprozess unterzogen, jedoch mit einem langsameren Abkühlprozess. Es hat ebenfalls eine höhere Beständigkeit gegenüber thermischen und mechanischen Belastungen als Floatglas.

SPRIDUR TVG von Sprinz zeichnet sich im Bruchfall durch eine hohe Resttragfähigkeit aus, da die Risse vom Bruchzentrum radial zu den Scheibenrändern verlaufen

SPRIDUR TVG wird hauptsächlich als Verbundsicherheitsglas eingesetzt.

Anwendungsbeispiele:

Verglasungen, die sowohl thermischen Beanspruchungen als auch baurechtlichen Anforderungen genügen müssen
Anwendungen, die eine höhere Biegefestigkeit als Floatglas, aber ein anderes Bruchverhalten als SPRIDUR ESG erfordern
Verglasungen, die in der Ausführung als SPRISAFE VSG eine höhere Bruchstabilität und Resttragfähigkeit erzielen sollen

 

Spriform ESG

Bei der Herstellung von SPRIFORM ESG wird eine Floatglasplatte bis zum Erweichungspunkt erhitzt und dann im Freiformverfahren geformt. Nach dem Biegeprozess wird das Glas rasch abgekühlt und erhält damit die mechanischen Eigenschaften von vorgespanntem Glas.

Die Anforderungen des SPRIFORM ESG sind in der DIN EN 12150 festgelegt.

Den Anwendungsmöglichkeiten für SPRIFORM ESG sind kaum Grenzen gesetzt. Gebogene Verglasungen sind heute sehr gefragt. Teils aus funktionellen Gründen, teils allein als gestalterisches Element, bis hin zu ästhetisch anspruchsvollen Verbindungen aus beidem. Mit modernster Biegetechnik produzieren wir gebogenes Einscheibensicherheitsglas in höchster Qualität.

Anwendungsbeispiele:

Möbel
Designglas
Duschkabinen
Weitere Innen- und Außenanwendungen wie z.B. Ladenbau oder Brüstungen

 

Spriform VSG

Spriform VSGSPRINZ Sicherheitsglas SpridurVSG Durchschuss web

SPRISAFE Verbundsicherheitsglas besteht aus mindestens zwei Glasscheiben und einer Zwischenschicht aus reißfester Polyvinyl-Butyral-Folie (PVB). Im Autoklav werden Glas und Folie unter Hitze mit hohem Druck zu einer unlösbaren Einheit verschmolzen.

Das SPRISAFE VSG von Sprinz zeichnet sich durch seine hohe Sicherheit über die reißfeste PVB-Schicht sowie deren Haftwirkung zum Glas besonders aus.

Im Bruchfall – durch mechanische Überlastung – haften Bruchstücke an der PVB-Folie und verringern das Verletzungsrisiko. SPRISAFE VSG gibt es in unterschiedlichen Kombinationen aus Floatglas, SPRIDUR ESG und aus SPRIDUR TVG. Ebenso sind Variationen mit Farb- und Schallschutzfolien möglich.

Die Anforderungen des SPRISAFE VSG sind in der DIN EN ISO 12543, Teil 1-6, festgelegt.

Anwendungsbeispiele:

Verglasungen von Brüstungen und Geländern, die vor Absturz sichern sollen
Begehbare Verglasungen, die vor Herunter- oder Hineinfallen sichern sollen

Spezialkombinationen für Sonderverglasungen:

durchwurfhemmend nach DIN EN 356
durchbruchhemmend nach DIN EN 356
durchschusshemmend nach DIN EN 1063
mit Alarmschleife
ballwurfsicher

 
Isolierglas
Isolierglas
Sprinz Isolierglas kann alles, was wir uns fürs Wohnen, Leben und Arbeiten wünschen: Licht und Sonne steuern, Wärme bewahren, Lärm ausschließen, Schutz und Sicherheit gewähren.
Brüstungsverglasung
Brüstungsverglasung
Treppen- und Balkongeländer aus Glas werden in der Architektur immer beliebter. Transparentes Glas lässt alles größer erscheinen.
Fassaden­verglasung
Fassaden­verglasung
Fassadenverglasungen für lichtdurchflutete Räume
Treppen
Treppen
Begehbare Gläser
Trennwand­­­systeme
Trennwand­­­systeme
WC-Trennwände, Sanitär- und Umkleideräume
Interieur
Interieur
Glastüren, Schiebetüren und Trennwände
Exterieur
Exterieur
Vordächer, Balkonsysteme, Sichtschutz oder Pfostensysteme finden Sie in unserem Bereich Exterieur
Wand­gestaltung
Wand­gestaltung
Lieblingsmotiv oder Dekor als Gestaltungselement

Downloads

SPRINZ DuschenweltSPRINZ Motivkatalog DuschenweltSPRINZ BadweltSPRINZ WandgestaltungssystemeSPRINZ TrennwandsystemeSPRINZ KüchenweltMotivkatalog KüchenweltSPRINZ InterieurSPRINZ Exterieur